Seitan Steak
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Diese Menge reicht entweder für ein sehr großes Steak oder für zwei normale Portionen.
Autor:
Rezepttyp: Beilage, Basic
Küche: Vegan
Portionen: 1-2
Zutaten
Trocken
  • 150 g Seitan-Mix
  • 1 TL Paprikapulver, süß
  • 2 TL Gulaschgewürz
  • 1 TL Vegeta
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Majoran
  • ¼ TL Piment
  • ½ TL Salz
Feucht
  • 1 EL Soja Soße, dunkel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Worcestersauce
  • 150 ml Wasser
Außerdem
  • 1 Zwiebel, weiß
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Hitzefester Plastikbeutel
Zubereitung
  1. Zuerst die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel zusammen vermengen.
  2. In einer anderen Schüssel die feuchten Zutaten miteinander mischen.
  3. Nun die feuchten Zutaten zu den trockenen hinzugeben und mit der Hand für ca. 2 Minuten zu einer zähen Masse verkneten.
  4. Jetzt die Zwiebel in Scheiben schneiden und den Knoblauch pressen.
  5. Als nächstes die Seitanmasse zu einem "Steak" formen und mit dem geressten Knoblauch einreiben.
  6. Die Seitanmasse zusammen mit den Zwiebeln in den Plastikbeutel geben und Luftdicht abschließen (vakuumieren).
  7. Den Seitan im Beutel dann über kochendem Wasser auf jeder Seite für 10 Minuten dämpfen lassen (z.B. Sieb über den Topf und darin den Beutel legen.
  8. Danach den den Beutel in das kochende Wasser legen und ebenfalls auf jeder Seite für 10 Minuten kochen.
  9. Noch warm essen oder aber in in Streifen schneiden, anbraten und z.B. als "Dönerfleisch" genießen.
Recipe by Eat-Vegan at https://eat-vegan.de/seitan-steak/